wowp_plane_render_la5_1280x1024_en

World of Warplanes: Beta offiziell gestartet

Der Krieg wird vom Boden in die Luft verlagert, das MMO World of Warplanes geht in die offene Beta. Runde 2 der Kriegssimulationen von Wargaming hebt also ab.

Wie läuft die offene Beta ab?

Die offene Beta wird in 2 Teile geteilt. In der ersten Phase werden alle Teilnehmer zu Premium Spielern aufgestuft und erhalten täglich Tokens, die wie Gold im späteren Spiel funktionieren, mit diesen Tokens können sie sich durch den Techtree des Spiels arbeiten.

In Phase 2 der offenen Beta, wird allen Spielern der Premiumstatus wieder genommen und alle einbehaltenen Tokens werden zu Credits umgewandelt. Ab diesem Moment können Tokens nur noch über Schlachten gewonnen werden.

Welche Flugzeuge gibt es in World of Warplanes/wird es in dem MMO geben?

Alle Flugzeuge in World of Warplanes sind Kampfmaschinen aus dem Zeitraum 1930 bis in die frühen 50er. Die Modelle die bisher zu sehen waren, sehen, wie aus World of Tanks gewohnt, alle sehr gut aus und es wurde auf viele kleine Details geachtet.

Die Flugzeuge in der offenen Beta sind alles amerikanische, sowjetische, deutsche und japanische Flieger, die genug Material bieten um einen Großteil der historischen Schlachten nachzuspielen.

Trotz 2,7 Millionen Anmeldungen lässt es sich Wargaming nicht nehmen, den Launch des Spieles mit einem großen Knall zu beginnen. Vom 03.07.2013 bis zum 07.07.2013 steht die offene Beta unter dem Stern des Unabhängigkeitstages, dem 4. Juli, was bedeutet, Du bekommst dreifache Erfahrungspunkte für den ersten Sieg des Tages mit jedem Flugzeug in deinem Hangar. Du kannst dich auch auf 30% Credit Preisnachlass bei mehreren amerikanischen Flugzeugen freuen.

Also Piloten, die Einsatzbesprechung ist vorbei, auf in die Cockpits.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours