World of Warplanes Release

World of Warplanes um Royal Air Force erweitert

Die neue Version 0.5.3 ist für das Luftkampf-Onlinespiel World of Warplanes erschienen und führt die britische Royal Air Force ein.

Wargaming lässt euch ab sofort mit britischen Fliegern abheben. Die komplett neuen Forschungszweige der britischen Jäger und schweren Zerstörer sind freigeschaltet. Darunter befinden sich legendäre Flieger wie die Spitfire, Blenheim F, Skua oder die Javelin, in deren Cockpit ihr gegen andere Spieler kämpfen dürft. Daneben wurde auch eine neue Maussteuerung für Fortgeschrittene eingeführt und als Premiumflugzeuge stehen elf neue Maschinen bereit, von denen ein paar auch als Geschenk für Freunde oder Clanmitglieder genutzt werden können. Macht also jemandem doch einfach mal eine kleine Freude.

Ebenfalls neu sind zusätzliche Erfolge und Crew-Fähigkeiten mit denen ihr euch neuen Herausforderungen gegenüberseht und eure Fluggkünste unter Beweis stellen könnt. Dazu wurden die beiden neuen Maps Fjord und Ostfront integriert, welche wieder für packende Luftkämpfe sorgen. Das Update ist also sehr umfangreich ausgefallen. So gibt noch vor dem offiziellen Start von World of Warplanes am 12. und 13. November wieder einiges für Hobbypiloten zu tun – vor allem für diejenigen, die auf die Royal Airforce und neue Maps gewartet haben.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours